🐕 Artgerechte BeschĂ€ftigung mit dem Hund đŸŸ

Wie viel artgerechte BeschÀftigung benötigt mein Hund am Tag?

Sprechen wir ĂŒber die BeschĂ€ftigung des Hundes, muss unbedingt auch das Schlaf- und RuhebedĂŒrfnis des Hundes erwĂ€hnt werden. Dies liegt bei einem erwachsenen, gesunden Hund bei 17 Stunden pro Tag. Welpen, Junghunde sowie leicht gestresste, alte und kranke Hunde benötigen sogar mehr. Da bekommt man eine ungefĂ€hre Vorstellung davon, wie „wenig“ der Hund eigentlich beschĂ€ftigt werden muss. Warum schreibe ich „wie wenig“? Das hat den Grund, dass die meisten Verhaltensprobleme sich darauf entwickeln, weil viele Hunde mittlerweile leider durch zu viel oder falsche BeschĂ€ftigung zu wenig Schlaf- und Ruhephasen haben. Daher ist mein Leitsatz in Bezug auf die BeschĂ€ftigung des Hundes, QualitĂ€t vor QuantitĂ€t.

Artgerechte BeschĂ€ftigung fĂŒr den Hund – fĂŒr kleine und große Hunde

Egal, ob großer oder kleiner Hund, meine BeschĂ€ftigungstipps eignen sich fĂŒr alle Hunde gleichermaßen. Du solltest aber unbedingt darauf achten, dass du die Schwierigkeit der BeschĂ€ftigung an die Erfahrung sowie das Alter deines Hundes anpasst. So ist speziell im Bereich der körperlichen BeschĂ€ftigung besonders bei wachsenden, alten oder auch am Bewegungsapparat erkrankten Hunden Vorsicht geboten.

Eine einfache artgerechte BeschĂ€ftigung fĂŒr den Hund

Die einfachste Variante, deinen Hund zu beschĂ€ftigen, ist der Spaziergang selbst. Damit meine ich allerdings keinen dieser 0815 SpaziergĂ€nge, bei dem Hund und Mensch schweigend nebenher gehen. Gestaltest du den Spaziergang interaktiv, kannst du deinen Hund bereits wĂ€hrenddessen artgerecht fordern und fördern. Wie du den Spaziergang gestaltest, bleibt alleine deinen und den Vorlieben deines Hundes ĂŒberlassen. Hast du einen besonders bewegungsfreudigen Hund, könntest du beispielsweise verschiedenste Hindernisse (BaumstĂŒmpfe, ParkbĂ€nke, etc.), denen ihr auf dem Weg begegnet, fĂŒr Kletter- Steig- und BalancierĂŒbungen verwenden. Bei jagdlich motivierten Hunden macht besonders die BeschĂ€ftigung der Nase Sinn. So kannst du einen Teil der Jagdverhaltenskette kontrolliert zulassen und somit das jagdliches BedĂŒrfnis deines Hundes stillen.

Geistige und sinnvolle artgerechte BeschÀftigungen mit dem Hund

Ebenso besonders einfach ist die BeschĂ€ftigung ĂŒber die Hundenase. SchnĂŒffeln ist selbstbelohnend, kann vielseitig eingesetzt werden und hat eine enorme Wirkung auf das hĂŒndische Gleichgewicht. So fördert Nasenarbeit nicht nur das Selbstbewusstsein deines Hundes und wirkt sich positiv auf den Stresspegel aus (SchnĂŒffeln senkt nachweislich die Herzfrequenz), sondern hĂ€lt ihn auch geistig fit. Daher ist Nasenarbeit auch eine wunderbare Alternative fĂŒr leicht gestresste und hibbelige sowie alte und kranke Hunde. Das Tolle an der Nasenarbeit, jeder Hund kann und liebt sie. Allein schon aus diesen GrĂŒnden ist Nasenarbeit die beste Möglichkeit, seinen Hund artgerecht zu beschĂ€ftigen.
Das gezielte Einsetzen des Geruchssinns muss dein Hund allerdings erst lernen, daher sollte man anfangs – je nach Rasse – mit leichten SchnĂŒffelspielen beginnen und die Schwierigkeit an den Hund angepasst langsam steigern. So kannst du deinem Hund anfangs FutterstĂŒcke einfach nur auf den Boden streuen und mit einem „Such“ deinem Hund das Signal zum Suchen geben. Dein Hund darf anfangs beim Streuen der FutterstĂŒcke zusehen, um eine Ahnung zu bekommen, was er tun soll. Lass deinen Hund auf die Suche gehen und halte dich mit Hilfestellung zurĂŒck. Manche Hunde lernen dadurch nĂ€mlich, statt ihre Nase einzusetzen, auf seinen Menschen zu warten, bis er helfend einschreitet.
Ganz wichtig! Nasenarbeit verbraucht enorm viel FlĂŒssigkeit, daher solltest du – egal ob unterwegs oder Zuhause – deinem Hund immer ausreichend Wasser zur VerfĂŒgung stellen. Ebenso solltest du auch viele Pausen einbauen. FĂŒr einen ungeĂŒbten Hund sind 10 Minuten Nasenarbeit am StĂŒck völlig ausreichend.

Ist etwas zum Kauen eine artgerechte BeschĂ€ftigung fĂŒr den Hund?

Kauen ist eine wunderbare BeschĂ€ftigung fĂŒr deinen Hund und kann zugleich auch ein hilfreiches Mittel sein, deinen Hund zu mehr Entspannung zu verhelfen, denn auch durch Kauen kann dein Hund Stress abbauen. Ebenso ist besonders bei zahnenden Hunden die KaubeschĂ€ftigung sehr hilfreich, um die Einrichtung vor den ZĂ€hnchen zu schĂŒtzen. Am geeignetsten dafĂŒr sind Naturkauartikel, wie Ochsenziemer, Rinderohr & Co. Du kannst aber auch probieren, ob dein Hund auch Obst und GemĂŒse, wie rohe Karotten, Äpfel, Salatgurke etc., toll findet. Dies macht dann oft Sinn, wenn der Hund ein hohes KaubedĂŒrfnis hat, aber auf seine Linie achten muss.

Artgerechte BeschĂ€ftigung fĂŒr den Hund – Wenn sie alleine sind

Die perfekte BeschĂ€ftigung fĂŒr deinen Hund, wenn er alleine ist oder du gerade keine Zeit hast, ist ein gefĂŒllter Kong (dazu spĂ€ter mehr) oder etwas zu kauen. Aber auch eine vorher vorbereitete Leckerlisuche ist eine gute Möglichkeit, deinen Hund artgerecht auszulasten.

Artgerechte BeschÀftigung mit dem Hund

  • in der Wohnung/im Haus/im Zwinger
    SchnĂŒffelspiele sowie die BeschĂ€ftigung durch Kauen oder einen gefĂŒllten Kong sind perfekt fĂŒr Zuhause. So kannst du deinen Hund beispielsweise in einem oder mehreren RĂ€umen FutterstĂŒcke oder auch Spielzeug verstecken, die er dann erschnĂŒffeln und im Falle des Spielzeugs auch bringen muss.
    Sehr beliebt ist auch das Tricktraining. Wer damit aber nichts anfangen kann, kann natĂŒrlich auch seinen Hund durch „normales“ Alltagstraining – Sitz-/PlatzĂŒbungen etc. – beschĂ€ftigen. Im Grunde genommen macht es fĂŒr den Hund keinen Unterschied, ob er nun eine Rolle oder ein Sitz lernt.
  • draußen im Garten
    Verlege die SchnĂŒffelsuche auch das ein oder andere Mal in den
    Garten. Das dient der Abwechslung und steigert zugleich die Schwierigkeit. Im und um den Garten ist meist mehr Ablenkung vorhanden als in Wohnung oder Haus, daher muss sich dein Hund besser konzentrieren, um das Versteckte zu finden und ggf. auch zu bringen. Und je nach Jahreszeit hast du verschiedene Möglichkeiten deine Verstecke zu wĂ€hlen. So kannst du beispielsweise das Laub im Herbst als Suchfeld verwenden oder auch den Strauchschnitt im FrĂŒhjahr auf einen Haufen werfen und darin Dinge verstecken.
  • draußen beim Spaziergang
    Bietest du deinem Hund interaktive SpaziergĂ€nge an, dann wird er weniger oder erst gar nicht auf dumme Ideen kommen, wie einem Hasen nachzujagen. ZusĂ€tzlich zu den bereits weiter oben erwĂ€hnten Tipps könntest du den Spaziergang auch fĂŒr kleine Trainingssequenzen nutzen. DarĂŒber hinaus solltest du deinem Hund auch stets ausreichend Zeit zum Schnuppern geben.
  • bei Hitze im Sommer
    Je nach Hitzeempfindlichkeit kannst du deinen Hund auch im Sommer – am besten zu den kĂŒhleren Zeiten morgens oder abends – auf verschiedenste Weise artgerecht auslasten. Viele Hunde zeigen sehr gut, wenn sie bei Hitze keine Lust zu AktivitĂ€t haben und das ist auch völlig ok. In diesem Fall eignet sich perfekt ein gefĂŒllter und im Eisfach gelagerter Kong.
    Hast du einen wasserliebenden Hund, kann Schwimmen auch eine wunderbare BeschĂ€ftigung sein. Hier ist jedoch Vorsicht geboten! Ein stĂ€ndiger Wechsel zwischen Wasser und Land kann den Kreislauf deines Hundes enorm beanspruchen und so zum Kreislaufkollaps fĂŒhren.
  • bei Regen
    Hast du einen Hund, der Regen echt doof findet und dann auch nicht weitergehen möchte, dann kannst du den Spaziergang auch kĂŒrzer halten und stattdessen deinen Hund mit einer der bereits erwĂ€hnten Indoortipps beschĂ€ftigen.
  • im Winter
    Speziell bei körperlicher BeschĂ€ftigung im Winter solltest du darauf achten, dass sich dein Hund vorher durch gezielte langsame Übungen aufwĂ€rmt, um Verletzungen am Bewegungsapparat vorzubeugen.

Artgerechte BeschĂ€ftigung mit dem Hund – ohne Leckerli

Auch ohne Futterbelohnung kannst du deinen Hund artgerecht beschĂ€ftigen. Hast du einen Hund, fĂŒr den es schon Belohnung genug ist, Dinge zu bringen, dann kannst du GegenstĂ€nde verstecken und ihn suchen und bringen lassen. Dies musst du deinem Hund vorher jedoch erstmal beibringen. Auch bei der bereits erwĂ€hnten körperlichen BeschĂ€ftigung ist der Einsatz von Futter meist nicht notwendig.

Artgerechte BeschĂ€ftigung mit dem Hund – Selber machen

Du kannst auch ohne viel Aufwand mit etwas KreativitĂ€t tolle Spiele fĂŒr deinen Hund selber machen. Einfach und sehr beliebt ist beispielsweise die SchnĂŒffelbox. HierfĂŒr benötigst du nur eine Schachtel, leere Klopapierrollen, Zeitungspapier, eine alte Decke sowie gut riechende FutterstĂŒcke. Nimm ein StĂŒck Zeitungspapier und wickle in dieses ein FutterstĂŒck ein. Dieses steckst du dann in eine leere Klopapierrolle. So fĂŒllst du mehrere Klopapierrollen mit gefĂŒllten Zeitungspapierkugeln. Die gefĂŒllten Klopapierrollen stellst du in die Schachtel, sodass sie komplett voll ist. Diese Schachtel stellst du deinem Hund hin und lĂ€sst ihn ausprobieren, wie er zu den FutterstĂŒcken kommt. Hast du einen Ă€ngstlichen oder besonders vorsichtigen Hund, dann empfehle ich dir zu Beginn jedoch eher die FutterstĂŒcke, ohne zu verpacken, in eine mit Zeitungspapier gefĂŒllte Schachtel zu streuen. Wichtig, die Schachtel sollte anfangs so niedrig sein, dass dein Hund problemlos die FutterstĂŒcke erwischen kann, ohne dafĂŒr hineinklettern zu mĂŒssen.
FĂŒr die Allesfresser unter den Hunden empfiehlt es sich statt den Klopapierrollen und dem Zeitungspapier eine (alte) Decke zu nehmen, welche du in eine Hartplastikbox gibst und die FutterstĂŒcke dann in der Decke versteckst.

BeschĂ€ftigungsspielzeug fĂŒr Hunde – was ist hier sinnvoll?

Mittlerweile gibt es Unmengen an Spielsachen fĂŒr den Hund, da verliert man leicht den Überblick, was davon nun eigentlich Sinn macht. Sehr empfehlenswert ist hier beispielsweise der Kong. Dabei handelt es sich um ein Kautschukspielzeug, welches du mit Nassfutter, Topfen uvm. befĂŒllen kannst und dein Hund dann durch Schlecken an das Futter gelangen muss. Einziger Nachteil, den ich in Bezug auf den Kong unbedingt erwĂ€hnen möchte, er ist nicht BPA frei. BPA freie Alternativen gibt es beispielsweise von WestPaw oder Planet Dog, die allerdings etwas schwerer zu finden sind.
Zur BeschÀftigung weniger empfehlenswert sind FutterbÀlle jeglicher Art. Denn hier muss der Hund in Bewegung bleiben, um an das Futter zu gelangen. Dies kann bei besonders hibbeligen und leicht gestressten Hunden kontraproduktiv sein.
Auch sehr beliebt bei Hund und Mensch und wunderbar als BeschĂ€ftigung einsetzbar sind SchnĂŒffelteppiche, von denen es mittlerweile viele verschiedene Variationen gibt.

Artgerechte BeschĂ€ftigung fĂŒr kranke Hunde, nach OP zum Beispiel Kastration, Kreuzbandriss

Wurde deinem Hund vom Tierarzt Ruhe vorgeschrieben, dann empfehle ich dir die BeschĂ€ftigung ĂŒber die Nase. Nasenarbeit lastet deinen Hund wunderbar geistig aus und verhilft deinem Hund zugleich auch zu mehr Ruhe. Zur Veranschaulichung: 10 Minuten intensive Nasenarbeit sind vergleichbar mit einem halbstĂŒndigen Spaziergang. Ebenso sind ein gefĂŒllter Kong sowie Naturkauartikel perfekt als ruhige BeschĂ€ftigungsalternative geeignet.

Fazit !

Egal fĂŒr welche meiner BeschĂ€ftigungstipps du dich mit deinem Hund entscheidest. Wichtig ist, dass dein Hund, aber auch du Spaß dabei habt. In diesem Sinne wĂŒnsche ich euch eine tolle gemeinsame Zeit 🙂

Bewertung: 5. von 6 Stimmen.
Please wait...

 

Barf Alarm Barf Alarm Barf Alarm
GrĂŒnlippmuschelkapseln GrĂŒnlippmuschelpulver Kokosöl Spirulina Pulver Hanföl
Anwendungsbiete: FĂŒtterung FĂŒtterung FĂŒtterung FĂŒtterung FĂŒtterung
Besonderheiten: Besteht aus 100% Perna Canaliculus und hoher Gehalt an Glucosaminoglycanen Besteht aus 100% Perna Canaliculus und hoher Gehalt an Glucosaminoglycanen 100% BIO und Nativ. EnthĂ€lt hochwertige und essenzielle FettsĂ€uren Zahlreiche Vitamine, AminosĂ€uren und Mineralstoffe Hoher Anteil von essentiellen FettsĂ€uren, Alpha und Gamma LinolsĂ€ure & natĂŒrlichem Vitamin E
FĂŒrs Barfen geeignet: ✓ ✓ ✓ ✓ ✓
Geschmack: neutral neutral Kokos neutral neutral
Art: Kapseln Pulver Festes Öl Pulver Öl
Herstellungsverfahren: Schonende Trocknung Schonende Trocknung Schonend kaltgepresst Schonende Trocknung Schonend kaltgepresst
Frei von ZusĂ€tzen: ✓ ✓ ✓ ✓ ✓
100% Zufriedenheitsgarantie: ✓ ✓ ✓ ✓ ✓
GrĂ¶ĂŸen: 300 Kaspeln 250g, 500g 500ml, 1000ml 500g 1000ml

 

Comments

comments

About Author

Barbara

Insgesamt habe ich 3 wunderbare Hunde (Nanuk, Jasper und Amina), die auch manchmal ihren eigenen Kopf haben und das finde ich auch gut so ;-) Im Mai 2017 habe ich meine 2-jĂ€hrige Ausbildung zur ganzheitlich orientierten Hundeverhaltenstrainerin abgeschlossen und bin seitdem auch als solche tĂ€tig. DarĂŒber hinaus habe ich im FrĂŒhjahr 2019 die Ausbildung zur zertifizierten Trainerin fĂŒr stressbedingte Verhaltensweisen beim Hund erfolgreich absolviert. Ich sehe es als meine Aufgabe, ein respektvolles Miteinander zwischen Mensch und Hund zu fördern, schließlich sollte dies beiderseits Freude machen.

>